DSC 0276 113x168Workshop - 20.11.2021 "Naturkosmetik- ein Balsam für die Haut"

Die Natur bietet eine Vielzahl von Kräutern an, die unsere Haut pflegen und schützen können. In Kombination mit naturreinen Ölen wie Oliven-, Mandel- oder Traubenkernöl, Sheabutter und Avocadoöl lassen sich ohne grossen Aufwand und Kosten natürliche Kosmetikprodukte für den Hausgebrauch herstellen.

Inhalt dieses Workshops (Dauer ca. 2 Std.) 

  • Kleine Rohstoffkunde: Welche Substanzen und Utensilien benötigt man um eine Creme oder einen Lippenbalsam herzustellen?
  • Welche ätherischen Öle kann man zum “Parfümieren” verwenden?
  • Was sind sind die Unterschiede zwischen einer Creme und einer Salbe?
  • Herstellen einer Tagespflegecreme
  • Herstellen einer Salbe
  • Herstellen eines Lippenbalsams

Im Kurspreis enthalten sind

  • Rezepte
  • Zutaten 
  • Creme- und Salbengläschen
  • Lippenstifthülse

Kaffee/Tee, Wasser und Gebäck wird natürlich bereit gestellt.

Ihr müsst nur Gute Laune und ein lockeres Händchen zum rühren mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt

Corona-Regel- bei mir gilt die 3G-Regel- "geimpft, genesen oder getestet". Der Nachweis ist mitzubringen!

Die Kursgebühr wird mit der Anmeldung fällig.

 

Termin:          Samstag, 20.11.2021, 13.30 – ca. 15.30 Uhr

Ort:                Holm- Seppensen, Tiedemannsweg 16

Anmeldung:  telefonisch unter 04187 – 90 97 967 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      

Kosten:          40,00 € incl. Materialkosten

 

Workshop - Grundkurs "Seife selber sieden" 30.10.2021

Wollt ihr eure eigene Seife herstellen? Weihnachten kommt immer so schnell, vielleicht eine Idee, ein Stück selbstgemachte Seife zu verschenken.

Jeder nennt 1 Pfund (6 Stücke) Seife zum Ende des Workshops sein Eigen. Die von euch hergestellte Seife bleibt bis zum 6.11. zur Verseifung und dem Zuschneiden in meiner Obhut. Danach könnt ihr eure Seife abholen, bzw. sie wird auf dem Postweg gegen Porto zugeschickt.                                                                                                                                                                                                                                                    

   Inhalt dieses Workshops (Dauer ca. 3 Std.)               

       -  kleine Rohstoffkunde: Welche Substanzen und Utensilien benötigt man um eine Seife herzustellen

       -  welche ätherischen Öle kann man zum “Parfümieren” verwenden

       -  wie färbe ich meine Seife

       - Herstellung der eigenen Seife

                                         

                                               Im Kurspreis enthalten sind:

                      - Workshopunterlagen                                                        

                     - Arbeitsutensilien und Material

                     - Schutzbrille leihweise

                     - Schutzkittel leihweise

 

 

  Was musst du mitbringen?

  • Gummihandschuhe (keine Einweghandschuhe)
  • bitte geschlossene Schuhe tragen
  • keine Sonntagssachen anziehen, falls ein Spritzer trotz der Schutzkleidung auf die teure Bluse geht, ist sie hin

      Termin:           Samstag, 30.10.2021, 13.30 – ca. 16.30 Uhr

       Ort:                  Holm- Seppensen, Tiedemannsweg 16

       Anmeldung:   telefonisch unter 04187 – 90 97 967 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!        

       Kosten:             55,00 € incl. Materialkosten

      Die Teilnehmerzahl ist auf 6 seifenfreudige Teilnehmer begrenzt!!

      Corona-Regel - bei mir gilt die 3G-Regel  " geimpft, getestet oder genesen, der Nachweis ist mitzubringen.

      Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kursgebühr ist eine Woche vor Kursbeginn zu überweisen Die Bankverbindung wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

      Für Kinder unter 16 Jahre ist der Seifensiedekurs nicht geeignet.

 

Herbst-Kräuterführung- "Den kleinen Wilden auf der Spur" 

Ein Spaziergang führt meistens immer an Wildkräutern vorbei. Ich zeige euch welche Kräuter ihr sammeln könnt um einen gesunden Salat, eine schmackhafte Suppe oder einen Energiedrink zuzubereiten.  

Wildkräuter sammeln - worauf sollten man achten und wo darf ich sammeln?

Gibt es Doppelgänger?

Neugierig geworden?

Dann kommt  mit, ich lade euch ein, heimische Wildkräuter zu entdecken und mit allen Sinnen zu erleben.

Wer schon einmal eine Kräuterführung bei mir mitgemacht hat, der weiß, dass ich eigentlich immer etwas im Rucksack dabei habe ( Blütengelees, Dip und Baguette).

  Termin:   Mi, 29.09.2021, 14.00 - ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt: Holm-Seppensen, Ortsausgang in Richtung Holm, Buswendeschleife (linke Seite)

                  Teilnehmergebühr 15,00 €

 

Termin:        Sa 09.10.2021, 13.00 - ca. 15.00 Uhr
Treffpunkt:  Holm-Seppensen, aus Holm-Seppensen kommend "Weg zur Mühle" bis zum Mühlenteich                 

                     aus Buchholz kommend in Seppensen abbiegen "Zum Mühlenteich" in     Richtung Thelstorf                                                                                                                               

 

Anmeldung:   tel. 04187 / 90 97 967 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kosten:          15,00 €

 

 

 

 

                                                                                                              

 

   

 

 

 

Kräuterführung- "Den kleinen Wilden auf der Spur" 

Ein Spaziergang führt meistens immer an Wildkräutern vorbei. Ich zeige euch welche Kräuter ihr sammeln könnt um einen gesunden Salat, eine schmackhafte Suppe oder einen Energiedrink zuzubereiten.  

Wildkräuter sammeln - worauf sollten man achten und wo darf ich sammeln?

Gibt es Doppelgänger?

Neugierig geworden?

Dann kommt  mit, ich lade euch ein, heimische Wildkräuter zu entdecken und mit allen Sinnen zu erleben.

Wer schon einmal eine Kräuterführung bei mir mitgemacht hat, der weiß, dass ich eigentlich immer etwas im Rucksack dabei habe ( Blütengelees, Dip und Baguette).

  Termin:    Di 22.06.2021 16.30 Uhr - nur noch 2 Plätze frei

Treffpunkt: Sniers Hus Museumsdorf in Seppensen gegenüber vom Schmetterlingspark "Alaris"

                 Zum Mühlenteich

                 21244 Buchholz/Seppensen

 Dauer: ca. 1,5-2,00 Stunden, Teilnehmergebühr 15,00 €

 

Termin:        Sa 26.06.2021  14.00 Uhr   Der Termin fällt aus - mangels Beteiligung!!!
Treffpunkt:  Ecke Wenzendorfer Straße/Dangersener Weg (Stuvenwald)                  

                     21244 Buchholz/Steinbeck                                                                                                                               

 Dauer:            ca.1,5 -2,00 Std.

Teilnehmer:   maximal 7 Personen

Anmeldung:   tel. 04187 / 90 97 967 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten:          15,00 €

 

HURRA- ich werde Oma!!!

In den nächsten Tagen ist es soweit, darum werde ich keine aktuellen Kräuterführungen anbieten. Ich möchte  meine Tochter und die Familie in den ersten Wochen unterstützen.

Sobald ich wieder im Lande bin unterrichte ich euch über neue Termine.

Habt eine schöne Zeit,...….. ich habe sie mit Sicherheit. 

 

                                                                                                              

 

   

 

 

 

Genussmarkt Spezial 2020 - Wurde aus gegebenen Anlass abgesagt!!!

am 27.09.2020 10.00 - 18.00 Uhr Freilichtmuseum am Kiekeberg

 

Es ist der erste regionale Genussmarkt am Kiekeberg. Handwerklich hergestellte Gaumenfreuden werden Sie begeistern.

DSC 0362 113x168

An meinem Stand gibt es meine selbst hergestellten Produkte wie, Tannenspitzensirup, Wildkräutersalz, Gänseblümchengelee, Waldmeistergelee, Rosenblütengelee, Wildkräutersirup und vieles mehr.

 

DSC 0995 250x168